DIE HÄSCHENSCHULE – JAGD NACH DEM GOLDENEN EI erhält ARD-Programmprämie

Diese Hasen sind nicht zu stoppen! Bei einer virtuellen Verleihung am Dienstagabend wurde unser Kinderanimationsfilm DIE HÄSCHENSCHULE – JAGD NACH DEM GOLDENEN EI mit einer ARD-Programmprämie in Höhe von 25.000 EUR ausgezeichnet. Die ARD-Programmprämie soll Produzent*innen, welche eine besonders erfolgreiche Produktion im Auftrag oder in Zusammenarbeit mit der ARD hergestellt haben, die Möglichkeit geben, ein neues Projekt für die ARD zu entwickeln. 
Wir sind sehr stolz auf unsere Häschen, bedanken uns bei den Redaktionen vom SWR und NDR, die den Film betreut haben, und freuen uns schon auf das weitere gemeinsame Arbeiten und Entwickeln mit der ARD. Hop(p) on!

Nach einem erfolgreichen Förder-Startschuss durch die MFG Filmförderung Baden-Württemberg im Januar 2021 freuen wir uns sehr, zwei weitere positive Förderzusagen erhalten zu haben. Sowohl das Medienboard Berlin-Brandenburg als auch die nordmedia bedachten unser Serienprojekt RABBIT ACADEMY – DIE SERIE ZUR HÄSCHENSCHULE, das MBB mit 125.000 EUR, nordmedia mit einer Summe von 350.000 EUR.
Damit können unsere Hasen ein ganzes Stück weit hoppeln! Herzlichen Dank, besonders auch an unsere Koproduzenten und Partner SWR und NDR. Gemeinsam mit diesen, dem KiKA, SERU Animation und 2 Minutes (FR) könne wir es kaum erwarten, mit diesem schönen Projekt in die nächste Runde zu gehen!

Da fliegen uns die Mützen weg! Wir freuen uns WAHNSINNIG, dass bei der heutigen Preisverleihung des Bayerischen Filmpreises (28.04.2021, 22 Uhr im BR Fernsehen und ab sofort in der BR Mediathek), der Pierrot in der Kategorie Animationsfilm an unseren Film DIE HEINZELS – RÜCKKEHR DER HEINZELMÄNNCHEN verliehen wird.

Eine besondere Ehre – da Animationsfilme nur unregelmäßig ausgezeichnet werden – und ein wichtiges Zeichen für die nationale Animationsbranche und die fantastischen Talente dahinter!  Wie unser toller Autor Jan Strathmann, die großartige Regisseurin Ute von Münchow-Pohl, Art Director Heiko Hentschel und die unvergleichliche Jella Haase als Heinzelmädchen Helvi, um nur einige zu nennen. Ein riesiges D-A-N-K-E an alle!

Unsere magische Apfelhexe PETRONELLA APFELMUS geht Ende April in die nächste Runde. Ab 29.4. werden die letzten 13 Folgen der Serie täglich um 18:35 bei KiKA ausgestrahlt. Im Anschluss geht es dann direkt weiter mit einer Wiederholung der ersten 26 Folgen. 
Parallel werden die neuen Episoden jeden Sonntag ab 23. Mai im ZDF um 6:40 Uhr gezeigt.  
Somit steht einem magischen Sommer nichts entgegen! Rapp zapp! 

Nach einem erfolgreichen Serienstart bei KiKA und im ZDF gibt es PETRONELLA APFELMUS – DIE TV-SERIE nun auch zum Mitsingen. Jederzeit und überall, mit dem Original Soundtrack zur Serie auf Spotify, Amazon und iTunes. In der ZDF-Mediathek gibt es die Songs sogar als Videos mit Lyrics.
Eine schöne Osterüberraschung und ein toller Auftakt für den Start der letzten 13 Episoden am 29.4.!
Und es wird noch österlicher: am Ostersonntag (04.04.) zeigt die ARD zum ersten Mal unseren Langfilm DIE HÄSCHENSCHULE. Pünktlich um 07.10 Uhr, wenn der Osterhase kommt!

Mit einem der höchsten Kinoumsatzergebnisse auf dem internationalen Markt haben es DIE HEINZELS auf Platz 4 aller deutschen Kinofilme 2020 geschafft. Dies ist nicht nur ein Meilenstein für uns, sondern auch ein Riesenerfolg für den deutschen Animationsfilm, der sich im Ausland immer größerer Beliebtheit erfreut.
Auch auf dem heimischen Markt kann sich die Jahresbilanz sehen lassen: DIE HEINZELS und auch Akkord Films DER KLEINE RABE SOCKE – SUCHE NACH DEM VERLORENEN SCHATZ sind in den Top 15 der besucherstärksten deutschen Filme 2020 gelandet. Damit trug Akkord Film mit einem Marktanteil von 6,4% zum Gesamterfolg deutscher Filme an den Kinokassen 2020 bei. Und nicht zu vergessen: DIE HEINZELS konnten sich auch gegen große Hollywood-Filme beweisen und landete auf Platz 23 aller in deutschen Kinos gestarteten Filme 2020.

Mit einer Summe von 400.000 EUR bedachten die Juror*innen der MFG Filmförderung Baden-Württemberg bei ihrer ersten Sitzung 2021 unser neues Serienprojekt RABBIT ACADEMY – DIE SERIE ZUR HÄSCHENSCHULE. Die action- und comedyreiche TV-Serie (2D, 52×11 Min) basiert auf unseren Kinofilmen DIE HÄSCHENSCHULE – JAGD NACH DEM GOLDENEN EI, 2017 und DIE HÄSCHENSCHULE – DER GROSSE EIERKLAU (derzeit in Produktion).  Wir freuen uns, mit unseren Koproduzenten SWR, NDR und KiKA sowie SERU Animation und 2 Minutes (Frankreich) den frechen Hasenjungen Max und seine Großstadt-Kumpels auf abenteuerliche Missionen und zu erhellenden Begegnungen ins magische Waldinternat zu schicken. Geplanter Produktionsstart ist 2022. 

Secured By miniOrange