Über uns

Akkord Film entwickelt und produziert Spielfilme und Serien mit Schwerpunkt auf deutschen und internationalen Animationsproduktionen. Akkord zählt seit Jahren zu den führenden deutschen Animationsproduzenten und verfügt über erprobte Beziehungen zu Koproduzenten, Sendern, Verleihern, Filmförderungen, Weltvertrieben und Animationsstudios weltweit. Im Fokus stehen die hochwertige Stoff- und Projektentwicklung sowie eine effiziente Finanzierung. Akkords Produktionen werden regelmäßig mit internationalen Filmpreisen und FBW-Prädikaten ausgezeichnet. Als Mitglied der Sektion Animation der Deutschen Produzentenallianz, der Deutschen Filmakademie, der AG Animationsfilm und der European Animation Awards setzt sich Akkord aktiv für die Belange der Animationsbranche ein.

2001 von Dirk Beinhold gegründet, profitiert Akkord von seinen 28 Jahren Produktionserfahrung in Los Angeles und in Deutschland. Akkords Mitgründerin, Vinh Pham, war 1991-97 bei Polygram und bei Hollywoods größter Talentagentur CAA tätig. Das Herzstück bildet Akkords Stoffentwicklungsteam mit den erfahrenen Dramaturg(inn)en & Creative Producern Katharina Wicke, Susanne Biesinger & Claudio Winter. Seit 2012 ist Valentin Greulich als Producer, seit 2017 als Prokurist, bei Akkord, unterstützt von Annkatrin Swars für Finanz- und Vertragsadministration. 2013 wurden Niederlassungen bei Stuttgart und in Hamburg mit zahlreichen hochkarätigen Mitarbeitern für Akkords Animationsproduktionen errichtet. Dank der Entwicklung zahlreicher eigener Kino-Animationsfilme und Serien mit Fokus auf Family Entertainment stellt Akkord sich auch international immer breiter auf.